Leistungsdiagnostik

Eine professionelle Leistungsdiagnostik gibt Auskunft über den aktuellen Gesundheitszustand, die Belastbarkeit und den Leistungsstand eines/r Sportlers/in.

Der Test liefert Ausgangsdaten für eine effektive Trainingsgestaltung und ermöglicht als trainingsbegleitende Maßnahme eine optimale Kontrolle und Steuerung des Trainingsverlaufs.

Information


Wo kannst du eine Leistungsdiagnostik machen?

Neben den Standorten in Graz und Veitsch biete ich auch mobile Leistungsdiagnostik an. 


Wie läuft eine Diagnostik ab ? 

BERATUNG

  • Ausführliches Erstgespräch
  • Individuelle Zielbestimmung
  • Erklärung des Testablaufes

LAKTATTEST

  • Funktionsdiagnostik
  • wissenschaftlicher Ausdauer-Stufentest
  • auf dem eigenen Fahrrad, Laufband oder Ergometer
  • Laktatdiagnostik
  • Herzfrequenzmessung

ANALYSE

  • Auswertung und Besprechung des Ergebnisses
  • Detaillierte Dokumentation 
  • Professioneller Analysebogen
  • Angaben der Trainingsbereiche in Herzfrequenzen (Schläge pro Minute) und Leistungswerten (Watt)
  • Ermittlung der "Individuellen anaeroben Schwelle" (IANS)
  • Laktatanalyse für höchstmögliche Genauigkeit
  • Vergleich über dein Leistungsvermögen in Ihrer Altersgruppe
  • Vergleichsübersicht (auch grafisch) zu deinen vorherigen Laktattests
  • Trainingsintervention und -hinweise für die nächste Trainingsperiode

Dauer: ca. 60-75 min



Was zeigt mir eine Diagnostik?

  • Deine individuellen Herzfrequenz- und Leistungswerte für die Trainingsbereiche
  • Gewichtsreduktion durch die Festlegung des aeroben Bereichs
  • Bestimmung des Punktes an dem deine Muskeln übersäuern
  • Leistungssteigerung durch effektiveres Training
  • Leistungsveränderung durch den Vergleich vorheriger Tests erkennbar
  • Für alle Alters- und Leistungsklassen (ideal: 2-4 Mal im Jahr)
  • Als Grundvoraussetzung für ein gezieltes Training
  • Als Feedback zum eigenen Training
  • Zur Überprüfung des Trainingszustandes
  • Zur Einschätzung der Leistung in der persönlichen Altersgruppe